Futterplan für den gesunden Hund

© Bild: Fabian Faber
© Bild: Fabian Faber

Du bist unsicher, was Du füttern sollst/kannst, um den Bedarf Deines Hundes zu decken? Du wünschst Dir eine umfassende Beratung sowie einen neuen, ausführlichen Futterplan für Deinen Hund? Dein Hund ist erwachsen und gesund?

 

Dann ist das Paket "gesunder Hund" das Richtige für Dich.

 

Du erhältst (inklusive):

  • ausführliche Anamnese (mittels Fragebogen)
  • Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen zu klären (E-Mail oder Telefon)
  • Überblick über die Bedarfsdeckung Deines Hundes
  • individuell erstellten, bedarfsdeckenden Futterplan
  • Hintergrundinformationen zur Fütterung, Bezugsquellen, Empfehlungen, Nahrungsergänzungen und Einkaufsliste (mind. 50 Seiten, bei Fertigfutterplänen ggf. etwas weniger)
  • Beratungsgespräch bzw. Emailaustausch nach Erhalt des Futterplans (Erläuterung des Plans, praktische Umsetzung, offene Fragen)
  • bei Bedarf Rationsanpassungen (falls Dein Hund z.B. mit dem neuen Plan etwas abnehmen oder zunehmen sollte, manche Komponenten nicht verträgt oder mag etc.)
  • Beantwortung aller aufkommenden Fragen per Telefon, E-Mail, WhatsApp wenn gewünscht (siehe Rund-um-sorglos-Paket)
  • Begleitungszeitraum: 6 Wochen ab Planerstellung

 

Kosten: 89,00€

 

Wichtig:

Hunde, die Symptome wie Sdbrennen, Durchfall, Juckreiz, Unverträglichkeiten oder ähnliches zeigen, gelten nicht als gesunde Hunde. Hier ist eine detailliertere Ursachenforschung und Begleitung nötig. Dasselbe gilt für sehr mäkelige Hunde, die eine intensivere Betreuung benötigen. Daher begleite ich in solchen Fällen zehn Wochen, was einen erhöhten Preis zur Folge hat - schau dazu auch bei den Preisen für kranke Hunde vorbei und schreib mich einfach an, dann bekommst Du ein genaues, individuelles Angebot für Dich und Deinen Hund. 

 

 

Mischfütterung

Eine Mischfütterung (Fertigfutter + Kochen, Fertigfutter+BARF/Frischfütterung, Nassfutter und Trockenfutter) bedeutet immer einen erheblichen Mehraufwand in der Berechnung des Plans. Daher erhebe ich 20€ Aufschlag auf den Paketpreis.

 

 

Umstellung auf eine andere Fütterungsart

Wird ein Wechsel der Fütterungsart gewünscht (z.B. von Trockenfutter auf Dose, von Trockenfutter auf BARF oder gekocht), muss langsam umgestellt werden, um Durchfälle, Erbrechen, Verdauungsprobleme oder gar eine Pankreatitis zu vermeiden. Deshalb bekommst Du von mir genaue, individuelle Umstellungsanweisungen für Deinen Hund, sodass wir uns behutsam an die neue Fütterung herantasten können. Diesen Mehraufwand berechne ich mit zusätzlichen 15€ auf den Paketpreis.  Außerdem begleite ich Euch zwei Wochen länger (also insgesamt acht Wochen), um sicher zu sein, dass alles gut vertragen wird.

Diese Zubuchung ist zwingend erforderlich, wenn eine neue Fütterungsart gewünscht wird.